Welches Stativ?
Dr. Harald Gorr

Welches Stativ brauche ich?

Stativ – wann braucht man es und wann kann es zu Hause bleiben?
Einen guten Fotografen erkennt man daran, dass er grundsätzlich mit Stativ arbeitet – so heißt es zumindest. Irgendwann fühlt sich auch der engagierte Amateur genötigt, über die Anschaffung eines Stativs nachzudenken. Aber da fängt die Schwierigkeit schon an. Lieber ein leichtes Immer-Dabei-Stativ oder das sperrige mit hervorragendem Testergebnis. Gar nicht so einfach die Entscheidung, zumal sich durch die ständig Fortschritte in der Fototechnik auch die Anforderungen an ein Stativ immer wieder verändern.

Nicht immer braucht man das teuerste Stativ. Mit etwas technischen Grundwissen und Kreativität lässt sich auch ein Billigstativ sinnvoll einsetzen oder aber auch ganz auf ein Stativ verzichten. Ziel des Seminars ist, dem interessierten Fotografen ein solides Grundwissen zum Thema Stativ zu vermitteln.

Dieses Seminar ist auf 12 Teilnehmer beschränkt.

Harald Gorr, Konstrukteur für Fototechnik (Firma xhia), zeigt in diesem Kurzseminar, worauf Sie beim Stativkauf achten sollten. Er stellt Ihnen die wichtigsten Einsatzgebiete für ein Stativs vor, zeigt auf, worin sich die Stative unterscheiden, wo ihre neuralgischen Punkte liegen und wie Sie bei der Auswahl am sinnvollsten vorgehen.

  • Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus
  • Samstag, 04.11.17 Kapitän-Lehmann-Zimmer 1
  • Beginn 11:00 Uhr Dauer: 2h
  • Kursgebühren: 29,00 €

Tickets